Herzlich Willkommen bei den DikDiks2019-11-09T00:22:11+01:00

Herzlich Willkommen bei den DikDiks

Was erwartet dich auf dieser Seite? In erster Linie schreibt hier ein Team aus professionellen Redakteuren über Tiere jeglicher Größe und Herkunft. Als Ziel haben wir uns gesetzt eine Anlaufstelle für alle deine Fragen über Tieren zu sein. Wir lieben Tiere über alles und möchten mit dieser Webseite versuchen den Menschen beim Umgang mit Tieren zu helfen.

Welche Bereiche wirst du hier finden? Unsere Hauptthemen sind die Aquaristik, Terraristik und die Tiere. Wie du bereits oben in der Navigation siehst.

Im Aquaristik Bereich findest du einen Süßwasser Bereich und einen Meerwasser Bereich. Wir erklären dir dort wie du dein jeweiliges Aquarium einrichtest und worauf du bei Dekoration und Pflege deines Aquariums achten solltest. Außerdem stellen wir dir jede Menge Bewohner und Pflanzen der jeweiligen Aquarien Typen vor.

Im Terraristik Bereich stellen wir dir die Bewohner eines Terrariums vor. Von Amphibien, wie gewöhnlichen Fröschen, Reptilien, wie den Leguanen, oder Wirbellosen, wie der Vogelspinne. Außerdem bekommst du hilfreiche Tipps zur Dekoration, Pflege und der Wahl der richtigen Pflanzen deines Terrariums.

Im Tiere Bereich haben wir für dich alle bekannten Rassen zu Hunden, Katzen, Kaninchen und Pferden aufgelistet. Dort bekommst zu der jeweiligen Rasse jede Menge Informationen die dir helfen sollte das es deinem Tier gut geht und es sich wohl bei dir fühlt. Zum Thema „gut fühlen“ haben wir auch extra einen Gesundheitsbereich. Dort wird dir bei gesundheitlichen Fragen deines Schützlings weitergeholfen. Außerdem gehen wir dort auf rassetypische Krankheiten näher ein.

Du findest im Tierbereich, neben den bereits oben genannten, dazu noch Nagetiere und Vögel.

Möchtest du uns eine Nachricht zukommen lassen? Egal ob Anregung, Kritik oder was auch immer. Schreib uns einfach ein paar Zeilen :)

Die letzten 15 Artikel

Die Erziehung Deines erwachsenen Deutschen Schäferhundes

1.04.20 - 13:21|

Wenn du mit dem Gedanken spielst, einen erwachsenen Deutschen Schäferhund bei dir einziehen zu lassen, weißt du sicherlich, was für eine charakterstarke und treue Hundeseele dein neuer felliger Mitbewohner ist. Wer einen ausgewachsenen Deutschen Schäferhund bei sich aufnimmt, hat definitiv

Deutscher Schäferhund Rassemerkmale – Charakter, Wesen und Haltung

28.03.20 - 15:33|

  Größe Rüde: 60-65cm, Hündin: 55-60cm Gewicht Rüde: 30-40kg, Hündin: 22-32kg Fell-Varietäten Stockhaar (zwei Schichten), Langstockhaar Fellfarbe schwarz mit rotbraunen, braunen, gelben bis hellgrauen Abzeichen, einfarbig: schwarz und grau, typisch: schwarzer Sattel Häufige Krankheiten Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie sowie Kongenitales

Das Training für Deine Maine Coon

27.03.20 - 19:16|

Eine Maine Coon wird häufig ebenfalls als Hundekatze bezeichnet. Einige rassetypischen Eigenschaften lassen den Vergleich mit dem Hund zu. Lass Dich nicht irritieren, sie ist und bleibt ein Vertreter der Katzenrasse. Hunde wollen seinem Besitzer gefallen und das macht

Die Erziehung Deiner erwachsenen Maine Coon

25.03.20 - 15:03|

Als stolzer Besitzer einer Maine Coon hast du dir einen begabten Jäger nach Hause geholt. Diese Katzenrasse ist bekannt für ihre Intelligenz und Anhänglichkeit zum Menschen - also dir. Genau diese beiden Charaktereigenschaften machen aus der Maine Coon einen

Rassebedingte Krankheiten Deiner Maine Coon

23.03.20 - 15:27|

Die Maine Coon ist eine große, robuste Katze aus den USA und hat sich mit ihrer Einzigartigkeit in die Herzen zahlreicher Katzenliebhaber geschlichen. Sie gilt als größte und schwerste Hauskatzenrasse der Welt. Die großen Stubentiger werden bis zu 15

Eine rassegerechte Ernährung für Deine Maine Coon

21.03.20 - 22:55|

Maine Coon Katzen zählen nicht nur zu den ältesten Katzenrassen, sondern auch zu der größten und schwersten Art unter den Hauskatzen. Wer sich für einen Stubentiger dieser prächtigen Rasse entscheidet, muss daher mit einigen Kilos auf der Waage rechnen.

Dein Maine Coon Baby richtig erziehen – So klappt es

21.03.20 - 21:50|

Viele Menschen behaupten gerne, dass sich Katzen nicht erziehen lassen. Aber im Grunde geht dies schon, vor allem bei dem Maine Coon Baby. Diese Katzenrasse lernt sogar recht schnell. Natürlich wird man Maine Coon Babys nicht so erziehen können,

Das Training für Deine Bengalkatze

12.03.20 - 16:29|

Bengalkatzen weisen von Natur aus einen enormen Bewegungsdrang auf und das Jagen liegt ihnen in den Genen. Wenn Du eine Leopardette hältst, sollte Katzensport nicht zu kurz kommen, da die Bewegung wichtig für das Gemüt Deiner Katze ist. Zudem wirken

Rassebedingte Krankheiten Deiner Bengalkatze

11.03.20 - 18:21|

Im Prinzip ist die Bengalkatze eine äußerst widerstandsfähige Katzenrasse. Die Samtpforte mit dem Leopardenfell ist für Krankheiten nicht allzu anfällig. Damit Dein Stubentiger so gesund wie nur möglich bleibt, solltest Du aber ein paar Dinge beachten. Denn durch eine

Die Erziehung Deiner erwachsenen Bengalkatze

6.03.20 - 21:11|

Damit das Zusammenleben zwischen Dir, Deiner Familie und Deinem faszinierenden kleinen Leoparden reibungslos funktioniert, ist eine gute Erziehung Deiner Bengalkatze notwendig. Deine Katze muss gewisse Regeln beachten, sie sollte keinesfalls beißen oder an Möbelstücken kratzen. Zudem kannst Du von

Eine rassegerechte Ernährung für Deine Bengalkatze

5.03.20 - 13:29|

Die Raubkatzen im Miniaturformat benötigen eine artgerechte Ernährung mit einem hohen Fleischanteil. Der gesamte Körper dieser Rassekatze ist eigentlich auf das Jagen, Erlegen und Verdauen frischer Beutetiere ausgelegt. Wie oft sollten Bengalkatzen gefüttert werden?

Themen über Tiere

Themen über Aquaristik

Themen über Terraristik